Donnerstag, 21. Februar 2008

Mausi fürs Mäuschen

Es ist eine Mausi!

Maus, gehäkelt

Ist auch schon auf dem Weg Richtung Ostsee ins Wollblumenatelier.
Gehäkelt aus Coats Lyric mit Häkelnadel 4 und ca. 45 cm groß.
In ganz vielen bunten Farben, die Babies ja so lieben.
Die Anleitungs gab es mal bei der Zeitschrift Eltern auf deren Internetseite.

Alles Liebe
Stefanie

Kommentare:

Iris H. hat gesagt…

Ist der Süß!!!! Du traust Dich an alles ran!!!

So wunderschöne Farben. Die Beschenkte wird sich bestimmt freuen, da bin ich mir sicher!!!

Sonnige grüße von Iris

Steffinchen hat gesagt…

Danke Iris! Es freut mich sehr, dass dir die Maus gefällt, wo du doch ein wunderbares Gefühl für Farben hast...
Sonnige Grüße Zurück
Stefanie
(hier scheint die Sonne tatsächlich, hat wohl was gebracht :)

Tante Freddy hat gesagt…

Ach ist das eine tolle Maus ich habe auch schon nach so netten gehäkelten bunten Tieren geschaut für meine Tochter, doch die waren alle aus. Jetzt habe ich meiner Maus zu Ostern ein gehäkeltes Lamm besogt,leider aber nicht in bunt. Ich finde diese Tiere ganz besonders. Toll gemacht.
Darf ich dich verlinken?
LG Tante Freddy

Steffinchen hat gesagt…

Hallo Tante Freddy!
Diese gehäkelten Tiere kenne ich auch! Gibt es als Ente, Hasen und und und... Danke! Kannst du nicht häkeln? Es werden nur feste Maschen in Runden gehäkelt.
Und gern, bitte verlinke mich doch, verräts du mir wie das geht? In solchen Sachen bin ich echt der Trottel.
Liebe Grüße
Stefanie

Tante Freddy hat gesagt…

Nein ich kann leider nicht häkeln doch ich muss mal meiner Schwester zuschauen sie kann das auch.
Um jemanden zuverlinken musst du auf dein Layout gehen dann auf Seitenelement hinzufügen. Dann kommen viele verschiedene Bilder und du musst auf Linkliste drücken und dann müsste ein Fenster aufgehen. Oben gibst du einen Titel ein z.B. Lieblings Blogs oder Inspirationen und unten bei http:// die Internetseiten von denen die du gerne haben möchtest.In die letzte Zeile gibst du einfach die Namen der Blogger Damen ein und fertig. Kontroliere aber immer noch mal nach, ob die Seiten dann auch aufgehen. Ich hoffe du hast das alles verstanden und ich konnte dir helfen.
LG Tante Freddy

Steffinchen hat gesagt…

Hallo Tante Freddy,

juhu, es hat geklappt! Danke! Hab' dich gleich mal verlinkt. Ist dir doch Recht?
Liebe Grüße
Stefanie

Fliegenpilzchen hat gesagt…

...arrgh habe mich sofort in den Süßen verliebt..obwohl ich hier so reingestolpert bin:-))
Du machst sehr schöne Sachen:-))
LG
Biggi

Maartje hat gesagt…

Diese wunderschöne bunte Maus wohnt nun schon seit einigen Momaten hier bei uns an der Ostsee und wird geknuddelt und bespasst von meinem Sophiechen. Jetzt, im Alter von acht Monaten nimmt sie die Maus vollkommen wahr und liebt sie sehr! Wenn die Maus nicht mit ins Bettchen kommt...ist kein Mittagsschlaf möglich *gg*

Liebe Grüße von uns hier oben am Meer,
Maartje

Steffinchen hat gesagt…

Liebe Maartje!

Es freut mich sehr, dass Maus Sophie soviel Freude bereitet :)

Liebe Grüße zurück
aus Osnabrück
Stefanie

MB hat gesagt…

oh ist die süß, kann man sich daran wagen oder ist es für eine anfängerin dann doch zu schwer?

Steffinchen hat gesagt…

hm, zu schwer würde ich jetzt nicht behaupten wollen. Es sind ja nur feste Maschen, die in Runden gehäkelt werden und vernähen braucht man die vielen losen Enden auch nicht (verknoten reicht). Einfach mal mit Resten versuchen wie der Rundenübergang klappt, das ist auch schon das schwierigste, wie ich finde. Arme und Ohren annähen ist auch kein Hexenwerk ;)
LG
Stefanie